Harald Völkel

In meinen Liedern erkenne ich mich am besten. Sie zu singen, ist für mich wie eine Selbstbefreiung.

Harald Völkel

In letzter Zeit habe ich elf Singles und zwei Alben mit den Titeln „Ein Leben in Liedern“ und „70 Jahre unterwegs“ aufgenommen.

Mein neues Album
„70 Jahre unterwegs“

wurde am 19.01.24 auf allen digitalen Audio Streaming Plattformen veröffentlicht. Darauf befinden sich 15 stilistisch sehr unterschiedliche Songs, an welchen ich gefühlt ein Leben lang gearbeitet habe.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Der Bach“

Dieses klassisch anmutende Lied ist der Eröffnungssong meines Albums „70 Jahre unterwegs“. Hier wird der Fluss eines Baches als Metapher für den Lauf des Lebens beschrieben.


 

Harald Völkel-Ein Leben in Liedern

Mein Debütalbum
„Ein Leben in Liedern“

wurde am 17.03.23 auf den gängigen Audio Streaming Diensten veröffentlicht. Darauf befindet sich eine Auswahl von 14 Songs, welche ich in den letzten 40 Jahren geschrieben habe.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Ausschnitt eines Live Videos von „Der Sprung“

Der Song befindet sich auf meinem Album „Ein Leben in Liedern“. Ich sehe mich an einem fernen Strand im Mondschein mit einer bezaubernden Flamenco Tänzerin. Mit ihren lustvollen Hüftbewegungen und ihrer verführerischen Leidenschaft zieht sie mich völlig in ihren Bann, sodass ich von der erotischen Energie überwältigt bin und mich vergesse.


 

Meine neue Single
„Mein Glück“

wurde am 22.03.24 auf allen digitalen Musikplattformen wie u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Mein Glück“

Das Lied ist eine Hommage an meine Oma. Sie war das Beste, was mir als Kind passieren konnte. Sie war mein Glück.


 

Meine Single
„70 Jahre unterwegs“

wurde am 10.11.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „70 Jahre unterwegs“

In diesem Rock/Pop Song wird auf eine teils metaphorische Art und Weise mein Werdegang beschrieben von dem, der ich sein sollte, zu dem, der ich bin. Ich wurde von dem, der immer allen gefallen wollte, zu dem, der einigermaßen mit sich selbst einverstanden ist.


 

Meine Single
„Marco“

wurde am 01.09.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Marco“

Dieser Folk/Rock-Song beschreibt eine Person, die ein sehr bewegtes Leben führt mit extremen Höhen und Tiefen, die immer wieder scheitert, sich allerdings niemals aufgibt.


 

Meine Single
„Mücken“

wurde am 07.07.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Mücken“

„Mücken, die man ausspuckt“ sind Worte eines Tyrannen gegenüber denen, die es wagen, sich ihm zu widersetzen. Wie menschenverachtend ist dieses Zitat! Dieser Elektropunk Song geht an alle Despoten dieser Welt, deren Ziel es ist, Menschen zu unterwerfen.


 

Meine Single
„Du kannst mich mal“

wurde am 12.05.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Du kannst mich mal“

Dieser rockige Song ist zu meinem Los-lass-Lied geworden. Es wird ein erster Schritt aus einer emotional missbräuchlichen Abhängigkeitsbeziehung beschrieben.


 

Harald Völkel-Benjamin

Meine Single
„Benjamin“

wurde zeitgleich mit dem Album „Ein Leben in Liedern“ am 17.03.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

 

Video von „Benjamin“

In dieser Folkballade wird eine Person beschrieben, die große Angst hat, abgelehnt zu werden. Deshalb zieht sich dieser Mensch völlig in sich zurück. Er mauert sich sozusagen ein, bis er sich selbst bald nicht mehr findet. Am Ende des Tunnels sieht er ein Licht. Das ist sein Glück!


 

Harald Völkel-Achthundert Millionen

Meine Single
„Achthundert Millionen“

wurde am 13.01.23 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Achthundert Millionen“

Unsere einzige Welt befindet sich in einer äußerst schwierigen Lage. Machtbesessene, skrupellose und brutale Psychopathen mit wahnhaften Zügen bringen Leid über weite Teile der Welt. Gekränkte, durchgeknallte und rücksichtslose Egomanen versuchen die Freiheit einer demokratischen Welt zu zerstören. Um sich diesen verbrecherischen Tyrannen entgegen zu stellen, braucht die zivilisierte Welt viel Kraft und Energie, welche an anderer Stelle nämlich bei der Bekämpfung des Klimawandels, der Hungersnöte und der damit verbundenen Flüchtlingsströme dringend gebraucht würden.


 

Harald-Voelkel-Selbstfindung

Meine Single
„Peter, schade“

wurde am 04.11.22 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

AUF SPOTIFY ANHÖREN

Video von „Peter, schade“

Der Rock Song handelt von einem jungen Mann namens Peter, dessen Lebenstraum es ist, Sänger in einer Hard Rock Band zu sein und berühmt zu werden. Statt Folksongs brav, verkopft und leidenschaftslos darzubieten, sehnt er sich danach, auf der Bühne sich seinen Frust von der Seele zu rocken, Gefühle auszuleben und mit dem scharfen Sound attraktive Frauen anzulocken. Leider bleibt dies nur ein Traum.


 

Harald Völkel - Bessre Welt

Meine Single
„Bessre Welt“

wurde am 02.09.22 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

Auf Spotify anhören

Video von „Bessre Welt“

In diesem Rock/Pop Song erinnere ich mich an meine Sturm und Drang Zeit. Ich denke an die Jahre meines Aufbruchs in die Welt hinaus. Das Lied erzählt vom Versuch, mich aus einem einengenden Elternhaus zu befreien, gegen rigide Grenzen aufzubegehren und mich davon zu emanzipieren.

Da es vielen Personen meiner Generation ähnlich ergangen war, spreche ich vom Wir-Gefühl einer verschworenen Gemeinschaft, gemeinsam für ein selbst bestimmtes und freies Leben zusammen zu stehen. Die in dem Lied genannten Orte stehen symbolisch für die Suche nach neuen Lebensformen, gegen Unterdrückung, für Kreativität und Selbstverwirklichung. „Solange wir uns nach einer besseren Welt sehnen, werden wir sie suchen und sie – auch wenn wir im Augenblick ratlos sind – vielleicht eines Tages finden.“ (Christian Nürnberger)


Harald Völkel - Sternenkönigin

Meine Single
„Sternenkönigin“

wurde am 15.07.22 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

Auf Spotify anhören

Video von „Sternenkönigin“

Die Folkballade „Sternenkönigin“ beschreibt eine Tarot Wahrsagekarte. Der Song ist auf einer einsamen Berghütte nahe des Lago Maggiore entstanden, wo wir in einer kleinen Gruppe gemeinsam meditierten. In dem Lied offenbart sich eine Wunschvorstellung, mit einer Person verbunden zu sein, von der wir uns gesehen, verstanden und geliebt fühlen.


Harald Völkel - Sommernacht

Meine Debütsingle „Sommernacht“

wurde am 15.07.22 auf den gängigen digitalen Musikplattformen u.a. YouTube und Spotify veröffentlicht.

Auf Spotify anhören

Video von „Sommernacht“

In „Sommernacht“ geht es um eine eindringliche Hoffnung, dass etwas sehr Unangenehmes endlich vorbei sein möge. Eine Hoffnung, die wir niemals aufgeben dürfen, weil wir sonst verloren sind. So lange wir auf ein gutes Ende hoffen, werden wir zuversichtlich sein und tun, was dafür nötig ist. Putins Angriffskrieg war für mich Anlass, diesen Song als ersten zu veröffentlichen. Dieser Krieg ist grausam, kaltherzig und unmenschlich! Hoffentlich können wir bald wieder möglichst unbeschwert Sommernacht feiern!!

Harald Völkel - 70 Jahre unterwegs

Aus dem Album „70 Jahre unterwegs“ habe ich 2 Songs ausgewählt, welche Du Dir auf Sound Cloud anhören kannst

„Abgelehnt“

In „Abgelehnt“ geht es um eine schicksalshafte Erfahrung bei der Beantragung meiner Kassenzulassung als Psychotherapeut. Aus völlig unerklärlichen und unberechtigten Gründen wurde mein Antrag abgelehnt. Ich hatte dies als Vernichtung meiner beruflichen Existenz erlebt. In meiner hilflosen Wut über diesen Machtmissbrauch in Person des Ausschussvorsitzenden ist dieser Song mit Hip Hop Elementen entstanden.

„Kopfstimme“

Wir haben alle unsere verinnerlichten Stimmen im Kopf, welche uns erdrücken und mit denen wir uns erniedrigen, fertig machen und in den Wahnsinn treiben. Im funky Disco-Song „Kopfstimme“ wird exemplarisch ein solcher Stimmenwirrwarr offen gelegt und auf den Punkt gebracht.

Ihr Browser unterstützt diese Webseite nicht.

Liebe Besucher:innen, Sie versuchen unsere Website über den Internet Explorer zu besuchen. Der Support für diesen Browser wurde durch den Hersteller eingestellt, weshalb er moderne Webseiten nicht mehr richtig darstellen kann. Um die Inhalte dieser Website korrekt anzeigen zu können, benötigen Sie einen modernen Browser.

Unter folgenden Links finden Sie Browser, für die unsere Webseite optimiert wurde:

Google Chrome Browser herunterladen Mozilla Firefox Browser herunterladen

Sie können diese Website trotzdem anzeigen lassen, müssen aber mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Diese Website trotzdem anzeigen.